Spiele PUBG und andere Games im Surround Mode mit den MSI GT75/83 Notebooks

WRITTEN BY

Posted on February 07 2018


Es ist bekannt, dass MSI GT-Serien Gaming Notebooks die mächtigsten Modelle mit umfangreichen Gaming Features auf dem Markt sind, jedoch weiß nicht jeder, dass die GT73, GT75 und GT83 Notebooks drei weitere 4K-Bildschirme verwenden können – dieses Feature bieten nicht viele High-End-Notebooks! Somit bieten unsere GT-Modelle dank der starken GPUs beste Immersion in Spielen mit dem Surround Mode.
 

Verwende 3 weitere Bildschirme mit Leichtigkeit

Mit dem eingebauten Windows Tool oder dem Intel HD Graphics Control Panel lassen sich drei Displays leicht einstellen, so wie es das untere Bild zeigt. Man benötigt nur zwei weitere Bildschirme, um drei Monitore mit 4K-Auflösung und 60 Hz Bildwiederholrate zu erhalten. Dies kann ohne jegliche Probleme geschafft werden. Zuallererst macht man die Display-Ausgänge des Notebooks ausfindig, welche über HDMI, Mini DisplayPort und Thunderbolt 3 Bilder übertragen können. Eventuell wird man auch Adapter benötigen, um mehrere Monitore, die meist nur über HDMI-Anschlüsse verfügen, anzuschließen. Per „Extend Mode“ kann man nun ein Setup mit 3 Bildschirmen bedienen, jedoch kann so kein 3+1-Setup ermöglicht werden.

So würde der “Extended Display”-Modus mit drei Bildschirmen aussehen – der Notebook-Bildschirm ist deaktiviert.

Surround Mode mit dem NVIDIA Control Panel einstellen

Möchte man den GT75VR Titan/SLI im Surround Mode verwenden, sollte man hierfür das NVIDIA Control Panel benutzen. Hier kann die drei angeschlossenen Bildschirme sehen und per „Configure Surround, PhysX“ kann man diese Bildschirme so einstellen, dass sie fließend ineinander übergehen (ein virtueller Monitor) oder drei einzelne Monitore darstellen.

Sobald du mit der Einrichtung des Surround Modus fertig bist, wirst du im Windows Display Tool einen sehr breiten und den eingebauten Notebook-Monitor erkennen. Das System und Spiele werden den Surround-Mode-Bildschirm als einen einzelnen Bildschirm verwenden.

Nach einer korrekten Einstellung wird man erkennen können, dass die drei Monitore zu einem breiten Display mit einer Auflösung von 5760x1080 verschmelzen. Unsere GT75VR Titan/SLI schaffen Spiele mit hohen Anforderungen ohne Probleme, man könnte natürlich auch drei Monitore mit 4K-Auflösung für den Surround Mode verwenden, jedoch ist es selbst für das GT75VR SLI etwas übertrieben, Spiele in 11520x2160 aufzulösen.

Erlebe viele fantastische Spiele mit dem Surround Mode!

Schauen wir uns mal PUBG an: wir können die Spieleauflösung auf 5760x1080 setzen und haben mit einer einzigen GTX1080 auf hohen Einstellungen flüssiges Gameplay. Du wirst merken, dass sich dein Sichtfeld erweitert hat und du nun besser auf Gegner achten kannst. Wenn du bei anderen Spielen flüssiges Gameplay im Surround Mode erleben willst, empfehlen wir dir starke Gaming Notebooks wie das MSI GT75VR und GT83VR.

Mit einem breiteren Sichtfeld hast du mehr Spaß! Du kannst nun auch atemberaubende Screenshots in Spielen aufnehmen, die die komplette Breite deiner Surround-Sicht einfangen.

Das DX12 3D Test Tool “Superposition Benchmark” unterstützt den Surround Mode ebenfalls.
us